SK Health

 

Leistungen


Gesundheitscoaching

Die eigene Gesundheit zu erhalten oder wieder herzustellen hat für viele Menschen einen hohen Wert. Menschen, die das alleine nicht mehr schaffen, z.B. weil sie beruflich, familiär oder emotional unter Druck stehen, können einen Gesundheitscoach aufsuchen, der ihnen hilft, aus der Krise zu finden und das eigene Leben wieder gesundheitsfördernder zu gestalten. Ein Gesundheitscoach erteilt Hilfe zur Selbsthilfe und zur Optimierung der Lebensqualität.

  

Medizinische Tiefendruckpunktmassage

Ist ein komplexes Therapiekonzept für verschiedene Erkrankungen des Bewegungsapparates. Neben einer gezielten Massage von Verspannungszuständen orientieren sich die Behandlungsaufbauten an typischen reflektorischen Veränderungen (sog. Schlüsselzonen / Triggerpoints). Neben speziellen Grifftechniken wird die Behandlung auch mit bewegungstherapeutischen Maßnahmen kombiniert.

   

Entspannungsmassage

Eine Entspannungsmassage unterscheidet sich erheblich von einer medizinischen Massage. Die Entspannungsmassage dient ausschließlich der Erholung und dem Stressabbau. Sie kann in Form einer Ganz- oder Teilkörperanwendung in Anspruch genommen werden. Die Teilkörpervariante kann sich auf den Rücken, Nacken, Kopf oder das Gesicht beziehen.

   

Schmerzbehandlung

Bei der Schmerzbehandlung werden verschiedene therapeutischen Maßnahmen angewendet, die zu einer Reduktion von Schmerzen führen.                     

Inhalte:                                                                                                                                                                                                                   Schmerzursprungs-Analyse, Körperachsen-Analyse, Lauf-Analyse, Schmerzpunktbehandlung, Krankengymnastik, Kiefergelenksbehandlung, Kälte-/ Wärmetherapie, Flossband-Therapie.

     

Ernährungscoaching

Aus welchen Grund Sie Ihre Essgewohnheiten ändern möchten, ob aus gesundheitlichen, so genannten Vernunftsgründen oder ethischen Gründen - ein Coaching kann Ihnen dabei helfen, den Start zu erleichtern und Sie bei Ihrem Veränderungsprozess  begleiten und und unterstützen. Ein Ernährunscoaching bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihren persönlichen Weg besser kennen zu lernen und auf Ihren bisher gesammelten Erfahrungen aufzubauen. Im Vergleich zu "normalen" Ernährungsberatung erhalten Sie beim Ernährunsgcoaching ein tiefgreifendes Training, weit mehr als eine bloße Beratung.

Zudem zeigt das Ernährungscoaching Ihnen die Inhalten auf, die unter einer gesundes Ernährung zu verstehen sind, um verschiedenste persönliche Ziele zu erreichen. Weitere Inhalte können  auch ein Einkaufstraining sein.


Personaltraining

Der persönliche Trainer stellt sich auf die individuellen Wünsche und auf den Terminkalender des einzelnen Kunden ein und entwickelt für ihn ein maßgeschneidertes Fitnessprogramm. Ein Personaltrainer bildet zudem ein perfekten Mix aus Training und Entspannung.


Präventionskurse (Wirbelsäulengymnastik)

Die zentrale Prüfstelle für Prävention wurde von der Kooperationsgemeinschaft der Krankenkassen ins Leben gerufen. Ihre Aufgabe ist die Prüfung und Zertifikation von Präventionskursen nach §20 Abs. 1 SGB V. Das Prüfsiegel "Deutscher Standard Prävention" zur Zertifizierung von Präventionskursen wird seither ausschließlich von der zentralen Prüfstelle für Prävention vergeben und ist grundsätzlich von allen beteiligten Krankenkassen akzeptiert. Die Prüfung erfolgt nach den aktuellen Leitfaden Prävention des GKV-Spitzenverbandes. 

Das Ziel von Wirbelsäulengymnastik ist die Kräftigung der Rücken- Rumpfmuskulatur, die bei vielen Menschen beispielsweise aufgrund von Bewegungsmangel und/oder sitzenden Bürotätigkeiten verkümmert ist. Spezielle Übungen sollen die Rücken-Fitness und –Elastizität verbessern. Das Training hat deswegen einen hohen Gesundheitswert.

Ein wichtiger Bestandteil ist das Präventionstraining – im besten Fall kann mit dem funktionellen Training eine Maßnahme ergriffen werden, um das Auftreten von Rückenproblemen schon im Vorfeld zu verhindern. Der gesamte Körper wird durch die Stärkung der wichtigen Rumpfmuskulatur für die Anforderungen des Alltags gewappnet. Die Definition von Wirbelsäulengymnastik orientiert sich also eher am Ziel, weniger an den gewählten Übungen und Methoden. Zum Einsatz kommen nämlich viele Verschiedene Übungen aus dem funktionellen Bereich. 

Kostenrückerstattungen: Gesundheits-Ticket/Abrechnungsbescheinigung durch Krankenkassen


Faszientraining/Mobilitytraining

Faszien sind alle faserigen kollagenhaltigen Bindegewebsstrukturen (Sehnen, Bänder, Kapseln, Muskelbindegewebe). Faszien sind überall im Körper in unterschiedlichster Konsistenz zu finden. Sie verbinden alles mit allem netzartig im Körper. 

Ziel des Faszientraining besteht darin, Verklebungen oder Verhärtungen des Gewebes zu lösen, damit es in seine ursprünglichen Zustand zurückkehren kann. In Kombination mit gezielten physiologischen Übungen wird ein optimales Bewegungsausmaß und körperliche Gesundheit erreicht.


"Es gibt tausend Krankheiten, aber nur eine Gesundheit."

Ludwig Börne

 

 

 "Die ständige Sorge um seine Gesundheit ist auch eine Krankheit."

Platon